Patenschaften
Sie sind Besucher

Patenschaften

Sie wollen uns gern unterstützen und haben Interesse eine Patenschaft für einen Greifvogel zu übernehmen...???

Jeder Pate erhält für die jeweilige Saison eine Patenschaftsurkunde mit seinem Namen und Foto.

Der Patenschaftsurkunde berechtigt Sie zum kostenfreien Eintritt in den Greifvogelpark während der Öffnungszeiten, damit Sie Ihren Patenvogel besuchen und hautnah erleben können.

Im Gegenzug dazu übernimmt der Pate den finanziellen Aufwand für das Futter je Saison für seinen Patenvogel.

Wenn Sie auch gern die Patenschaft für einen Greifvogel übernehmen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Hier können Sie uns eine E-mail schreiben: Falknerei@live.de oder über das Kontaktformular.
Geben sie bitte ihren Namen und ihre vollständige Adresse an.

Die Kosten für die Verpflegung eines unserer Vögel betragen pro Jahr:

Adler       ---> 250€
Geier       ---> 250€
Eulen      ---> 200€
Milane     ---> 150€
Falken     ---> 100€
Bussarde ---> 150€

Unsere Vögel für eine Patenschaften

ADLER

Steinadler
Steppenadler
Kaiser- x Steinadler
Steppen- x Steinadler
Seeadler
Blauadler


GEIER

Weißrückengeier


EULEN

Waldkauz
Habichtskauz
Milch-/Blassuhu
Europäischer Uhu
Sibirischer Uhu
Schneeeulen
Bartkauz
Virginia-Uhu


MILANE

Roter Milan
Schwarzer Milan


FALKEN

Gerfalke (weiß)
Gerfalke (schwarz)
Sakerfalke


BUSSARDE

Adlerbussarde
Königsrauhfußbussarde
Mäusebussarde
Wüstenbussarde
Wespenbussard
Rotschwanzbussarde

 

Bestehende Patenschaften

Sibirischer Uhu Arthus
- Schlaraffen Bayreuth

Seeadler Lilli
- Simon Karin

Sibirischer Uhu Igor
Regine Maerker

Steinadler Maja
-Daniel Eisermann

Blauadler Inka
-Daniel Eisermann

Sibirischer Uhu Nala
-Sabine Eisermann

Steppenadler Sonja
-Michael Stein

Kolkraben Gera & Merle
-Thilo Figler


Steppenadler x Steinadler
-Susanne Zwanzger

Steinadler Anja
-Denise Wolf

Schwarzer Milan
-Harald Vogt

Roter Milan
-Petra Vogt

Weißer Gerfalke Cosma
-Gerhard & Edda-Maria Kwieczinski

Sibirischer Uhu Nala
-Dr. Mirela Schuller